Allg. Reise- und Vertragsbedingungen

Anmeldung - Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Jede Buchung, ob telefonisch oder schriftlich vorgenommen, gilt als Vertragsabschluss. Teilnehmer, die mehrere Personen anmelden, sind für dessen Erfüllung haftbar. Mit der Anmeldung werden die allg. Reise - / Vertragsbedingungen anerkannt. Es gilt das schweizerische Reiserecht.

Zahlung - Mit der Bestätigung erhalten Sie unsere Rechnung, welche bis 30 Tage vor der Abreise zu begleichen ist. Reka-Checks werden zu 50%, jedoch maximal Fr. 500.00 pro Rechnung angenommen.

Abmeldungen und Umbuchungen - Bei einem Rücktritt von der gebuchten Reise später als 31 Tage vor Reisebeginn werden folgende Annullationskosten verrechnet: 
Abweichende Stornobedingungen sind im Reisebeschrieb gesondert markiert.

30 – 15 Tage vor Abreise      30% des Pauschalpreises
14 -   9 Tage vor Abreise     50% des Pauschalpreises
8 -  4 Tage vor Abreise     80% des Pauschalpreises
3 -  0 Tage vor Abreise 100% des Pauschalpreises

plus Bearbeitungsgebühr Fr. 30.00 pro Person

Programmänderungen / Durchführung - Sofern politische Verhältnisse, Devisenschwankungen (Euro), Treibstoffpreise oder Fahrplanänderungen anderer Verkehrsträger es notwendig machen, behalten wir uns das Recht auf Änderungen in den Preisen und Programmen vor. Alle Reisen sind berechnet mit dem €-Kurs 1.17 bei einem Dieselpreis von Fr. 1.70 p/l. Die Reisen werden bei jeder Witterung und wenn nichts anderes vermerkt ist, ab 15 Personen durchgeführt. In letzter Zeit werden oft kurzfristig neue Kurtaxen oder Tourismussteuern in diversen Städten & Ländern während des Reisejahrs erhoben. Diese sind vor Ort bar zu bezahlen und sind meist nicht im Preis inbegriffen.

Persönliche Ausweise - Jeder Reiseteilnehmer ist selbst verantwortlich für das Mitführen der notwendigen Reisedokumente (Pass, gültige Identitätskarte, etc).

Annullationskosten- und Reisezwischenfallversicherung - Der Abschluss einer Annullationskosten - und Reisezwischenfallversicherung ist zu empfehlen, falls Sie nicht privat schon eine solche Versicherung haben. Unser Partner ist die Europäische Reiseversicherung. Die Annullationskostenversicherung deckt die Annullationskosten, wenn eine gebuchte Reise wegen plötzlich eintretender schwerer Krankheiten, schweren Unfalls oder Todes des Versicherungsnehmers, dessen Ehegatten, Kinder, Geschwister, Eltern, Schwiegereltern oder eines (1) für die gemeinsame Reise gebuchten übrigen Reisegefährten annulliert werden muss. Die in der Annullationskostenversicherung inbegriffene SOS - Rückreiseversicherung schützt Sie vor allfälligen Mehrkosten (z.B. Rücktransport) wenn Sie aus zwingenden Gründen die Reise abbrechen müssen.

 

Heidi-Reisen, Grun Jean-Claude, Liesbergerstrasse 65, 4253 Liesberg