Höhepunkte in Schottland

Samstag 26, Juni 2021 - Sonntag 4, Juli 2021

CHF 1975.00

Einzelzimmer-Zuschlag: CHF 325.00

Versicherung Preis: CHF 59.00 

Höhepunkte in Schottland

Highlands, Loch Ness und Edinburgh

BREXIT: ID genügt für Einreise

Eine perfekte Schottland Rundreise die alle Erwartungen erfüllt. Geheimnisvolle Seen, saftig-grüne Wiesen mit Schafen, Mythen und Legenden, sagenumwobene Schlösser und Gärten, malerische Fischerdörfer, die dramatisch schönen und wildromantischen Highlands ... soweit das Auge reicht, der bekannte Whisky-Trail, die Metropolen Glasgow und Edinburgh. Viel mehr als nur Dudelsack und Schottenrock. Die Reise wird geführt durch einen deutschen Reiseleiter, welcher uns auf der gesamten Insel begleitet und mit viel Wissen diese einzigartige Region näher bringt.

Schottland3

1. Tag: Rotterdam

Carfahrt via Luxembourg - Brüssel nach Rotterdam. Wir checken mit dem Reisebus auf der P&O-Nachtfähre ein.

2. Tag: Gretna Green – Glasgow
Weiterfahrt ins vereinigten Königreich. Eine Mittagspause wird in Gretna Green eingelegt, einem Dorf in Südschottland gleich hinter der Grenze zu England. Es ist berühmt als einer der beliebtesten Hochzeitsorte der Welt. Wir haben ein wenig Zeit, uns in dem kleinen Dorf die Beine zu vertreten, bevor die Fahrt nach Glasgow weitergeht. Am Nachmittag nach der Ankunft geht es zu einer Stadtbesichtigung von Glasgow, teils mit dem Bus, teils zu Fuss: Die wunderschöne St. Mungo’s Cathedral ist zwischen dem 13. und 15. Jhd. erbaut worden. Nachdem Sie sich einen kleinen Überblick verschafft haben, bummeln wir auf eigene Faust durch die Stadt und haben Freizeit.

3. Tag: Inverness

Heute fahren wir von Glasgow in den wunderschönen Trossach Nationalpark. Dieser wird vom weitläufigen Loch Lomond, dem größten Binnengewässer des Landes, dominiert, der nebenbei auch als schönster See des Landes gilt. Wir erreichen das kleine Örtchen Luss am Westufer des Sees, inmitten der üppigen Natur, wo wir ein wenig Zeit haben, das idyllische Ambiente zu genießen. Weiter geht die Fahrt erst durch den Nationalpark, später dann durch das Tal Glen Coe, dem „Tal der Tränen“ in den Schottischen Highlands.  Eingebettet in eine wilde und wunderschöne Natur wurde es 1692 Schauplatz eines tragischen Massakers, weswegen es heute diesen Beinamen trägt. Entlang des Kaledonischen Kanals geht es über Fort William weiter nach Fort Augustus, wo ein weiterer Aufenthalt geplant ist. Die Ortschaft, die ihren Namen von einer Festung aus dem 18. Jhd. bekam, liegt am südlichen Ende des berühmten Loch Ness. Hier, zwischen dem See und dem Kanal, ist eine fünfstufige Schleuse zu bestaunen. Entlang des langgestreckten Loch Ness – möglicherweise taucht das legendäre Ungeheuer Nessie ja für einen Schnappschuss aus der Tiefe auf – führt Ihre Fahrt schließlich bis Inverness, was übersetzt „die Mündung des Ness“ bedeutet. Der Ort und seine Umgebung sind geschichtsträchtig. Auf der Burg von Inverness regierte im 11. Jhd. Macbeth, wenngleich nicht so grausam wie von Shakespeare geschildert.

4. Tag: Ausflug Elgin – Whisky Trail
Am Morgen geht es nach Elgin. Die Stadt mit Charakter liegt in der weltberühmten Whisky-Region Speyside zwischen Inverness und Aberdeen und bietet eine atemberaubende Landschaft und eine Reihe von lokalen Brennereien. Nun folgen wir dem Malt Whisky-Trail, einer touristischen Route, die acht der bekannteren Brennereien, teils aktiv, teils historisch, und einer Böttcherei verbindet. Selbstverständlich steht auch die Besichtigung einer Brennerei auf dem heutigen Tagesprogramm, wo wir Einblicke in die Produktion des berühmten Scotch Malt Whisky, dem „Wasser  des Lebens“, erhalten.

5. Tag: Ausflug Highland Folk Museum
Zunächst führt uns die Fahrt am Rande des  Cairngoms National Park, des grössten Nationalparks des Vereinigten Königreichs, entlang. In den zentralen Highlands gelegen, wird er geprägt vom Gebirgszug der Grampian Mountains und bietet Heideflächen, Seen, Hochmoore und Wälder. Vorbei an dem Örtchen Braemar und seinem Schloss geht es nach Balmoral Castle, wo Königin Elizabeth II. traditionell ihre Sommerferien verbringt. Ihr nächstes Ziel ist das Highland Folk Museum, ein Freilichtmuseum mit über 30 historischen Gebäuden aus der Zeit zwischen 1700 und 1950.

6. Tag: Edinburg
Den Auftakt dieses bunten Tages macht eine Besichtigung von Blair Castle, einer verschachtelten Burg mit vielen Türmen im Süden des Cairngorms. Wir bewundern im Rahmen der Führung die luxuriös ausgestatteten Räumlichkeiten und gehen anschliessend in den Gärten spazieren. Im idyllischen Örtchen Pitlochry, einem der Lieblingsorte Königin Victorias und einem traditionell schottischen Reiseziel, auch „das Herz Schottlands“ genannt, haben wir ein wenig Zeit zum Bummeln. Im Anschluss geht es Richtung Edinburgh.

7. Tag: Edinburgh – South Queensferry
Gleich nach dem Frühstück erkunden Sie die Stadt Edinburgh mit einem örtlichen Gästeführer, der Ihnen am Vormittag die Highlights der Schottischen Hauptstadt zeigt und erklärt. Die Stadt am Firth of Forth im Osten des Landes bietet eine Vielfalt an Architektur, Kultur und Geschichte. In der mittelalterlichen Altstadt befindet sich die kopfsteingepflasterte Royal Mile, die vom Edinburgh Castle bis zum Holyrood Palace verläuft, und ein Gewirr von kleinen Gässchen und schmalen Durchgängen. Am Nachmittag haben wir Zeit, bummeln oder spazieren zu gehen.

8. Tag: Jedburgh – Carter Bar – Newcastle – DFDS-Nachtfähre
Bevor wir die Insel verlassen, passieren wir noch einmal die faszinierende Stadt Edinburgh - nach Jedburgh. Dominiert wird der Ort von den Ruinen der 1147 gegründeten Jedburgh Abbey, einer Augustinerabtei. Der Ort selbst besteht aus schönen Häuschen, die durch kleine Gassen verbunden sind. Ab Newcastle mit der Fähre nach Amsterdam.

8. Tag: Heimfahrt
Ankunft der Fähre in Amsterdam. Unsere Heimfahrt bringt uns via Luxemburg - Strassburg nach Basel und zu unseren Einsteigeorten.

Die Leistungen

* Carfahrt im **** Heidi-Car

* 2x Nachtfähren inkl. Frühstücksbuffet & Nachtessen

* 6x Übernachtungen in guten Hotels

* 6x Frühstücksbuffet

* 6x Nachtessen im Hotel

* Durchgängige Reisebegleitung auf der Insel

* Eintritte für Gretna Green, Scotch Whisky Distillery,  Balmoral Castle, Blair Castle - Highland Folk Museum

Die Hotels

Gute 3*** und 4**** Hotels während der gesamten Rundreise. Alle Zimmer mit Bad / Dusche, WC, etc..
www.thenormandyhotel.co.uk

www.macdonaldhotels.co.uk

www.edinburghgrosvenorhotel.co.uk

Die Fähren

Alle Doppelkabinen sind Aussenkabinen mit Dusche, WC. Einzelkabinen Innen mit WC, Dusche

Nicht vergessen
Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass oder ID, Euro, Pfund

SchottlandMaltWhiskyTrail

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Samstag, 26. Juni 2021
Einzelpreis SFr. 1,975.00
Anhang Schottland beide Seiten.pdf